Öl-Bilder

Was ist eigentlich "schön"? Die Antwort ist im Endeffekt egal. Mir geht es gar nicht um die Suche nach einer Antwort, sondern um den Fokus auf die Subjektivität der ästhetischen Empfindung sowie dem Spiel mit der Realität. Wenn es dabei um Wahrnehmung geht, stellen sich auch die Fragen: was ist real, was ist Erinnerung, was ist die eigene Imagination? Da ich mich im Feld der Malerei bewege, erschließen sich mir die Möglichkeiten eine scheinbare Realität zu manipulieren. Da die Malereien nach eigenen Fotografien angefertigt wurden, erheben sie einen gewissen Anspruch auf Authentizität. Jedoch liegt es in meiner Hand, die Realität wiederzugeben - oder nicht. Was nun also fiktiv oder real ist, bleibt genau so ungewiss wie die Frage danach, was an der dargestellten Situation wohlmöglich schön ist. 

blurred memories

aesthetics

Surreale Welten 

 © 2019 by Jana Röther

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Vimeo Icon